Login

Über die Parkinson-Krankheit

Was ist Morbus Parkinson?

Die Bezeichnung „Parkinson-Krankheit" geht auf den englischen Chirurgen James Parkinson zurück, der 1817 einen Artikel über die Symptome der Erkrankung veröffentlichte. Zuerst nannte er die Krankheit „Schüttellähmung", später wurde sie in „Parkinson-Krankheit" umbenannt.

Weiterlesen
Bial-Parkinson-Was ist Morbus Parkinson?

Was sind die Ursachen?

Parkinson ist eine Erkrankung, die durch den Verlust von bestimmten dopaminproduzierenden Nervenzellen im Gehirn verursacht wird. Dopamin ist ein Botenstoff, der für die Bewegungskontrolle zuständig ist.

WEITERLESEN
Causes of Parkinson's Disease

Parkinson-Symptome

Die Symptome der Parkinson-Krankheit variieren von Person zu Person. Am Anfang sind die Symptome schwach und bleiben oft unbemerkt. Die typischsten Anzeichen von Parkinson sind die sogenannten "motorischen Symptome". Sie äußern sich vor allem in Zittern, Verlangsamung der Bewegungen und Muskelsteifheit.

WEITERLESEN
Parkinson's Symptoms

Der Verlauf der Parkinson-Erkrankung

Morbus Parkinson ist eine chronisch progredient verlaufende Erkrankung, das heißt, sie schreitet mit der Zeit mehr oder weniger schnell immer weiter fort.

Weiterlesen
The Progression of Parkinson's

Wie wirken Medikamente gegen Morbus Parkinson?

Trotz jahrzehntelanger Forschung ist es immer noch nicht möglich, die Parkinson-Krankheit (Morbus Parkinson) zu heilen. Die Symptome der Krankheit, nämlich Rigor (Muskelsteifigkeit), Tremor (Zittern von Extremitäten) und Bradykinesie (langsame Bewegungen) können jedoch durch unterschiedliche Medikamente gelindert werden.

Weiterlesen
Medication for Parkinson's